Blei- und Chromat-freies Gelb - Fachbeitrag im Plastverarbeiter

Warum bietet Bismutvandat in der Kunststoffeinfärbung eine so ausgezeichnete Alternative zu Ni-Rutilgelb sowie Bleichchromaten? Welche Anforderungen müssen Pigmente erfüllen, um eine optimale Kunststoffeinfärbung zu gewährleisten?

Diese Fragestellungen behandelt der von der Habich GmbH verfasste und am 26.09.2017 im Plastverarbeiter –Das Portal für den Kunststoffverarbeiter- erschienenen Artikel „Blei- und Chromat-freies Gelb - Verarbeitung und Farbeigenschaften von BiVO4-Pigmenten“. 

Verschiedene Bismutvanadate wurden in Kunststoffen wie Weich-PVC, LD- und HD-Polyethylen sowie Polypropylen verarbeitet und deren Dispergierverhalten sowie deren Farbqualität bewertet. Die Bewertung erfolgte über Druckfiltertests sowie die Herstellung von Blasfolien. Wichtig für die Eignung der Bismutvanadate zur Kunststoffeinfärbung ist deren koloristische Stabilität in Abhängigkeit von der Verarbeitungstemperatur.

Den kompletten Artikel finden sie online unter:

http://www.plastverarbeiter.de

Kontaktieren Sie uns!

Habich GmbH

Weitenegg 5 | 3652 Leiben
Austria

+43 27 52 714 72
+43 27 52 714 18
habich@habich.com